SST-HeroImageLarge

ShadowSense Touch - eine fesselnde interaktive Erfahrung

Technologie

ShadowSense Touch für spannende interaktive Erlebnisse

ShadowSense Touch ist eine innovative, patentgeschützte Technologie zur optischen Positionsbestimmung. ShadowSense setzt auf Hochleistungssensoren und erzielt so eine beispiellose Qualität, Zuverlässigkeit und Genauigkeit. Am besten lässt sich die Technologie hinter ShadowSense am Beispiel der 6.000 Jahre alten Sonnenuhr erklären. Der Schatten, den die Sonnenuhr wirft, reagiert unmittelbar und ganz präzise auf die Position einer Lichtquelle. Dazu benötigt sie weder Objektive noch eine Belichtungssteuerung und die Schärfentiefe ist unbegrenzt. ShadowSense macht sich dieselben Eigenschaften für Touch-Anwendungen zunutze und zählt daher zu den leistungsstärksten, robustesten optischen Sensorlösungen auf dem Markt.

Mithilfe des zugehörigen Dashboard-Tools kann der Anwender die Leistung und die Touch-Eigenschaften an den jeweiligen Einsatzbereich anpassen.

Die Funktionsweise von ShadowSense

ShadowSense Touch beruht auf der genauen und fehlerfreien Erkennung des Schattens von Gegenständen, die in den Erfassungsbereich eines Sensors eintreten, hindurchgeführt werden oder sich aus diesem hinausbewegen. Indem nun der Zustand bei vollständiger Beleuchtung zum Schattenwurf bei mehreren Lichtquellen und Sensoren ins Verhältnis gesetzt wird, errechnet sich die Position des Gegenstands in der Touch-Ebene.

Sobald ein Finger oder ein Gegenstand den Bildschirm berührt, wirft er mehrere Schatten in verschiedene Richtungen. Jeder der Sensoren von ShadowSense berechnet den Winkel des auf ihn fallenden Schattens. Der integrierte Prozessor berechnet dann das Interferenzmuster der Schatten, die von den verschiedenen Sensoren erfasst werden. Vereinfacht ausgedrückt beschreibt das Interferenzmuster, an welchen Stellen mehrere Schatten zusammenfallen und ermittelt auf diese Weise so genau wie möglich den Berührungspunkt. Überlagern sich mehrere Schatten, lassen sich aus ihrem Schnittpunkt auch die Größe und Form des schattenwerfenden Gegenstands bestimmen.

6Sensors_01
6Sensors_02
6Sensors_03
6Sensors_04

Allgemeine Vorteile

Schnell, präzise und wiederholbar

ShadowSense Touch hat sehr kurze Reaktionszeiten und zwar unabhängig von der Anzahl der Berührungen. Zudem benötigt die Technologie nur äußerst wenig Rechenleistung.

Plug & Play

Als USB-HID-Gerät benötigt es weder spezielle Treiber noch Rechenkapazität. ShadowSense ist mit allen gängigen Betriebssystemen wie Windows, Linux, Android und Mac OS kompatibel.

Zuverlässiger Betrieb in sehr hellen Umgebungen

Mit ShadowSense ausgestattete Geräte haben sonnenlichttaugliche Touch-Displays, die selbst bei direkter Sonneneinstrahlung oder in sehr hellen Umgebungen problemlos erkennbare Bilder liefern.

Flexibilität bei der Eingabe

Eingaben sind mit Handschuhen, Fingernägeln, Multi-Pen, Schlüsseln, Kreditkarten, Bedienstiften, Radierern, Pinseln und anderen Gegenständen möglich.

Erkennt die Größe von Objekten

Wenn ein Gerät in der Lage ist, die Größe von Objekten und ihren Abstand zum Touch-Display zu erkennen, erhalten die Anwender hervorragende Steuerungsmöglichkeiten. Geräte mit ShadowSense verfügen über diese Funktion und können daher unmittelbar auf verschiedene Objekte reagieren.

Ausfallsicherheit

Vermeiden Sie Probleme mit Touch-Displays, die einfach nicht mehr reagieren. ShadowSense Touch funktioniert selbst dann noch, wenn Teile des Bildschirms gesperrt sind oder wenn andere Komponenten des Geräts ausfallen.


Spezielle Funktionen für interaktive Digital-Signage-Anwendungen

Ignoriert Berührungen mit der Handfläche

UZ den Vorteilen der Touch-Displays gehört es, dass sie die Größe von Gegenständen erkennen können. So lässt sich festlegen, welche Berührungen verarbeitet werden sollen, und versehentliche Berührungen mit der Handfläche werden einfach ignoriert.

Ignoriert versehentliche Berührungen anhand der Größe

Mit ShadowSense kann der Anwender mehr versehentliche Berührungen ausfiltern, indem er die Eigenschaften von Gegenständen festlegt, mit denen zulässige Eingaben vorgenommen werden können. So ist es beispielsweise möglich, Berührungen auszufiltern, die mit zu großen oder zu kleinen Gegenständen erfolgen.

Ignoriert versehentliche Berührungen anhand der Geschwindigkeit

ShadowSense Touch sorgt dafür, dass kurze, versehentliche Berührungen nicht als Eingaben erkannt werden. Daher sind Touch-Displays mit ShadowSense deutlich zuverlässiger in der Bedienung und das spielt in vielen Anwendungsbereichen eine entscheidende Rolle, unter anderem in der technischen Konstruktion, in der Fertigung, im medizinischen Bereich sowie in der Luft- und Raumfahrt.

Reguliert Berührungen mit transparenten Stoffen

Der Name ShadowSense kommt nicht von ungefähr, denn das System kann die Dichte von Schatten ermitteln und so unerwünschte Eingaben vermeiden, die beispielsweise durch verschüttete Flüssigkeiten oder Regen verursacht werden könnten.

Reguliert den Hover-Abstand

Soll ein Gerät auch Eingaben erkennen, bei denen der Bildschirm eigentlich nicht berührt wird, können Sie Hover-Touch-Eingaben zulassen. Mit dieser Einstellung werden Eingaben erkannt, die innerhalb eines vorab festgelegten Abstands von der Bildschirmoberfläche erfolgen.


Spezielle Funktionen für interaktive Whiteboards

Erkennt Bedienstift und Radierer sofort

Wenn Sie die Funktion Multi-Touch-Objekterkennung aktivieren, müssen Sie keine komplexen Menüeinstellungen vornehmen, sondern können einfach nahtlos zwischen Eingaben mit dem Bedienstift, mit dem Radierer und mit dem Finger wechseln. Diese Funktion wird bereits von vielen Anwendungen unterstützt (z. B. von Microsoft Office, TouchTech LIMA und DisplayNote) ShadowSense kann die Größe eines Bedienstifts, eines Fingers oder eines Radierers eindeutig von der Handfläche eines Anwenders unterscheiden (d. h. durch Berührungen mit der Handfläche werden nicht versehentlich Inhalte gelöscht).

Ignoriert Berührungen mit der Handfläche

Zu den Vorteilen der Touch-Displays gehört es, dass sie die Größe von Gegenständen erkennen können. So lässt sich festlegen, welche Berührungen verarbeitet werden sollen, und versehentliche Berührungen mit der Handfläche werden einfach ignoriert. Auch wenn Armbanduhren, Ärmelaufschläge oder Armbänder den Bildschirm streifen, erzeugt das keine Eingaben. So lässt sich das Touch-Display zuverlässiger bedienen.

Erkennung von Multi-Touch-Gesten

Erkennt Multi-Touch-Gesten wie Wischbewegungen, das Zusammenführen der Finger, Streichbewegungen, Tippen, Doppeltippen und Ziehen.

Einfachere Verarbeitung von Mausklicks

Dank seiner Fähigkeit, Multi-Touch-Eingaben zu verarbeiten, ist es für ShadowSense einfacher, verschiedene Fingerbewegungen zu erkennen und effektiver zwischen Doppelklicks, Klicks und Klick-/Zieh-Bewegungen zu unterscheiden.

Flüssiges Schreiben und Zeichnen

Die hohe Bildfrequenz gewährleistet ein flüssiges Schreiben und Zeichnen, so dass die eingefügten Anmerkungen natürlicher aussehen und sich das Schreiben mit dem Bedienstift wesentlich realistischer anfühlt.

Absetzen des Stifts wird rasch erkannt

Andere Touch-Technologien erkennen nicht sehr schnell, wenn der Anwender in der Schreibbewegung absetzt – insbesondere wenn er den Stift noch in der Nähe der Glasoberfläche bewegt. ShadowSense hingegen kann rasch vorhersagen, wenn der Bedienstift auf- oder abgesetzt wird und verhindert so unerwünschte Verbindungslinien, selbst wenn der Stift dicht an der Glasoberfläche entlanggezogen wird.


Products

Interaktive Digital-Signage-Lösungen / POS / Leitsysteme / Selbstbedienungsterminals

NEC MultiSync® P404 SST

LCD 40" ShadowSense™ Touch-Bildschirm

NEC MultiSync® P484 SST

LCD 48" ShadowSense™ Touch-Bildschirm

NEC MultiSync® P554 SST

LCD 55" ShadowSense™ Touch-Bildschirm


Interaktives Whiteboard für Bildungseinrichtungen und Unternehmen

NEC MultiSync® C651Q SST

LCD 65" ShadowSense™ Touch-Bildschirm

NEC MultiSync® C751Q SST

LCD 75" ShadowSense™ Touch-Bildschirm

NEC MultiSync® C861Q SST

LCD 86" ShadowSense™ Touch-Bildschirm

NEC MultiSync® C981Q SST

LCD 98" ShadowSense™ Touch-Bildschirm


Lebensgroße interaktive Digital-Signage-Lösungen / Leitstände

NEC MultiSync® P703 SST (ShadowSense)

LCD 70" Professional Large Format Touch Display

NEC MultiSync® P801 SST (ShadowSense)

LCD 80" Professional Large Format Touch Display


Further information