Referenzen

Vitra

Flexible Workspace Design

Seamlessly integrating into the ever-changing office landscape, Sharp/NEC displays and interactive collaboration devices are the essential centrepiece in the hybrid working environment.


VU University Amsterdam

Flexible multi-purpose AV solutions

The VU University Amsterdam is a socially engaged research and education university in the heart of the Zuidas international business center in Amsterdam. Effectively a small city with a supermarket, cinema, theatre, church, restaurants, library and sport venues; the campus also supports new company start-ups generating a vibrant community atmosphere. 


Kia Metropol Arena

Vielseitige, robuste und zuverlässige LED-Displaysysteme

Die neue Mehrzweckhalle Nürnbergs, die Kia Metropol Arena, bietet mit 4000 Zuschauern vielseitige Möglichkeiten für Profi- und Breitensport- und Kulturveranstaltungen. Der maßgeschneiderte LED-Videowürfel und die Anzeigetafel wurden von Sharp/NEC entwickelt, um diesen vielseitigen Verwendungszwecken mit robuster Zuverlässigkeit gerecht zu werden.


European School of Management and Technology, ESMT

Mit interaktiver Display-Technologie in eine hybride Zukunft

Die hybride Lehre als zukunftsweisendes Bildungskonzept an Hochschulen gewinnt nicht nur Pandemie-bedingt weiter an Bedeutung, so auch bei der ESMT Berlin. Um die hohen Qualitätsstandards in der Lehre auch in hybriden Seminaren und Vorlesungen – mit anwesenden und virtuellen Teilnehmern – beizubehalten, setzt die ESMT auf ein umfassendes, modernes audiovisuelles Gesamtkonzept in ihren Lehrräumen. Zukunftsfähige, interaktive Visualisierungslösungen liefert hierbei Sharp NEC Display Solutions.


University of the West of Scotland, London Campus

First choice for Reliability & Service

Where IT support teams are not on-site, Sharp/NEC’s reliability, service and remote management are vital for the smooth and efficient provision of teaching and learning technology at the University of the West of Scotland (UWS) state-of-the art London campus.


Sharp/NEC Videowände

Mitten im Tagesgeschehen bei ARTE

ARTE ist ein öffentlich-rechtlicher europäischer Kulturkanal, der seit 1992 die Menschen in Europa verbindet. Er wird durch den in Deutschland und Frankreich erhobenen Rundfunkbeitrag finanziert.


Multimedia exhibition at the V.I. Vernadsky State Geological Museum of the RAS

In order to make a museum visit engaging and interesting for a greater number of people, contemporary exhibitions and displays have been making ever more use of digital technologies. Descriptions of exhibits are becoming more interactive and engaging thanks to the introduction of big screens and display panels, projections, and other audio-visual solutions. Russian museums and exhibitions, too, are keeping abreast of global trends.


Flughafen Düsseldorf GmbH

Neues FIDS: erstklassige Visualisierung im 24/7-Betrieb

Über Fluggastinformationssysteme erhalten Gäste und Passagiere wichtige Informationen zu ihrem gesamten Aufenthalt am Airport: vom Check-In über das Boarding bis hin zu Abflügen und Ankünften. Ihre Zuverlässigkeit ist ein zentraler Bestandteil für den reibungslosen Flughafenbetrieb. Damit Gäste jederzeit auf dem Laufenden sind, setzt die SITA Airport IT GmbH am Flughafen Düsseldorf auf Sharp NEC Display Solutions.


Straubing Tigers‘ Eisstadion

LED sorgt für Spannung und Werbeeinnahmen

Die Straubing Tigers sind eine professionelle Herren-Eishockeymannschaft, die in der Deutschen Eishockeyliga (DEL) im Eisstadion am Pulverturm mit einer Kapazität von 5.800 Zuschauern spielen.


SlowDown Hotel, Travemünde

Multimedial entspannt

Eine zeitgemäße Multimedia-Ausstattung ist für die meisten Gäste heute eine Voraussetzung, wenn sie ein Hotel besuchen. Daher beginnen immer mehr Hotellerie-Betriebe, Displays als Teil ihrer Ausstattung zu verstehen – neben den mittlerweile üblichen Fernsehern in den Zimmern. Das gilt auch für das Hotel SlowDown in Travemünde, das direkt an der Promenade des Küstenortes gelegen ist und Feriengäste sowie Tagungsteilnehmer beherbergt. Die Betreiber setzen sich zum Ziel, Video-Installationen in das Gesamterlebnis der Gäste mit einzubeziehen. So möchte SlowDown neben Multimedia für erholungssuchende Besucher seinen Tagungsgästen moderne und hochwertige visuelle Technik für Konferenzen anbieten.